07.02.2017

Käpt'n Leon freut sich auf 2017

2016 war ein aufregendes Jahr für Leon Goretzka. Zuerst einmal natürlich, weil er im Sommer euer Knappenkids-Kapitän geworden ist – eine große Ehre für jeden Schalker. Außerdem führte er die deutsche Auswahl bei den Olympischen Spielen in Brasilien als Kapitän aufs Feld, verletzte sich aber leider direkt im ersten Spiel. Eine Silbermedaille bekam der 21-Jährige trotzdem. Im November war er dann sogar beim Länderspiel gegen Italien für die A-Nationalmannschaft von Deutschland am Start. Jetzt freut sich Leon auf 2017!

„Ich möchte persönlich ...

... weiter reifen, an das vergangene Jahr anknüpfen und meine Leistung auf dem Platz zeigen. Ich bin ja zuletzt in die Nationalmannschaft eingeladen worden, da würde ich natürlich auch in diesem Jahr gerne wieder spielen.“

„Mit Schalke will ich ...

... in der Rückrunde die internationalen Plätze angreifen. Außerdem sind wir noch in allen Turnierwettbewerben am Ball, in denen wir noch viel erreichen können. Vor allem im DFB-Pokal sind es nicht mehr viele Spiele bis zu einem Erfolg …“

„Euch, liebe Knappenkids, ...

... wünsche ich ebenfalls ein richtig cooles, spannendes und vor allem königsblaues Jahr 2017. Bis bald und Glück auf ☺!“